Auf dieser Seite möchten wir Ihnen unsere tierischen Notfälle vorstellen und Tiere, die von Privat vermittelt werden!

__________________________________________________

 

Hier folgen Schützlinge anderer Tierschutzvereine oder die von Privat vermittelt werden.

Die Tierbesitzer sind ausnahmslos für ihre Tiervermittlung selbst verantwortlich.

 

 

Cookie ist eine kleine süße Maus. Sie wirkt jung und manchmal ein wenig scheu, weil sie etwas kleiner ausfällt. Sie ist aber ausgewachsen (11), hatte zwei mal geworfen und war eine so tolle Katzenmutter, wie auch jetzt sehr schmusig. Sie lässt sich zwar ungern einfach hochheben, kommt aber von alleine und genießt es dann, auf dem Schoß zu sitzen und stundenlang geknuddelt zu werden. Sie ist sterilisiert, grundimmunisiert und tätowiert. Sie liebt es draußen herumzutigern, lebt mit vier weiteren Katzen und zwei sehr braven Hunden und braucht ein gutes neues Zuhause. Wenn es dort einen ruhigen Hund oder auch Katzen gibt, ist es sicherlich kein Problem für sie, solange sie ihr nicht zu sehr auf die Pelle rücken. 

> Smokey (7), unser redseliger schwarzer Gesellschaftskater mit seinen wunderschönen grünen Augen sucht ein liebevolles Zuhause. Er ist etwas ganz Besonderes und passt auf, dass es allen anderen vier Katzen gut geht. Der sonst fremden Katzen gegenüber ängstliche Kater fängt sich für sein Rudel auch mal ein blaues Auge ein und trommelt abends alle von draußen zusammen. Er liebt unsere zwei Hunde, schmust und spielt mit ihnen. Smokey mag es gedrückt und gestreichelt zu werden, vor allem hängt er gerne kopfüber auf dem Arm oder macht es sich auf den Schultern bequem. Zudem führt er für sein Leben gerne Gespräche und macht gerne auf sich aufmerksam, wenn er nach Hause kommt. Er ist ein Freigänger, Grundimmunisiert.



> Unsere Katze Polly (10) wollen wir in gute Hände abgeben. Sie ist manchmal etwas scheu, aber trotzdem sehr verschmust. Sie lebt momentan mit vier weiteren Katzen zusammen und kann sich einfügen, aber sie könnte bestimmt auch mal die Hausprinzessin sein. Das würden wir ihr wünschen, da sie den anderen Katzen lieber ausweicht und zum Schmusen angeschlichen kommt, wenn sie freie Bahn hat. Sie ist viel Natur gewöhnt und spielt gerne draußen. Hunde ist sie zwar gewöhnt, wäre aber bestimmt glücklicher ohne nasse Hundenasen um sie herum. Natürlich hat sie eine Grundimmunisierung und ist sterilisiert.

 

Bei Interesse bitte an Sandra Kunz 0171-3538880 wenden.

Lena

Ursprünglich kommt die achtjährige Lena aus Rumänien.

Da sie ein leichtes Handicap hat, läuft sie nur kurze Strecken.

Aber Lena ist sehr lieb und umgänglich, selbst mit anderen Hunden und Katzen kommt sie super zurecht.

 

Bei Interesse und Fragen wenden Sie sich bitte an: 0176/99251841

Migo

Aufgrund gesundheitlicher Probleme muss ich mich schweren Herzens von Kater MIGO trennen. Der schwarz-weißeMIGO sucht nun ein sehr liebevolles Zuhause in verkehrsberuhigterWohnlage. Ideal wäre eine Katzenklappe, weil er draußen recht ängstlich ist undimmer sofort wieder die Möglichkeit haben muß, in seine sichere Umgebungzurückkehren zu können.MIGO ist ein sehr lieber Kater. Er kratzt und beißt nicht und ist sehr menschenbezogen. Wenn er Vertrauen gewonnen hat, sitzt er sehr gerne auf dem Schoß und genießt Streicheleinheiten. Schön wäre es daher, er hätte oft Menschen in seiner Nähe, die Zeit für ihn haben.

Mit manchen Katzen klappt es gut im Zusammenleben, aber es besteht auch die Möglichkeit, dass MIGO andere Katzen mehr oder weniger dominiert. Sicherer wäre es deshalb, wenn MIGO die alleinige Katze im Haushalt wäre.

MIGO ist geimpft, gechipt, FIV-negativ, insgesamt gesund, mit Pass.

 

Telefon:06203/62465; e-mail: nana.sixtsailer@outlook.de

Da ihre Besitzerin krank geworden ist und sie nicht mehr versorgen kann, sucht Anuschka ein neues Zuhause. Anuschka ist 6 Jahre alt, grau-getigert und langbeinig. Sie ist Freigängerin, allerdings immer nur für kurze Rundgänge, ansonsten gerne in der Wohnung. Anuschka lässt sich nicht gerne streicheln, deshalb ist sie nur begrenzt für Familien mit Kindern geeignet. Sie sucht aber gerne Körperkontakt, liegt gern auf dem Schoß bzw. auf den Beinen, wenn man auf dem Sofa liegt.  Wenn Sie Anuschka aufnehmen möchten, melden Sie sich bitte bei Ineshartig@gmx.de oder 06221-718520

Bullterriermix Duke ist ca. 5 Jahre alt – kastriert – gechipt – geimpft

Er hat den Wesenstest in BW bestanden

Duke ist sehr menschenbezogen, verträglich mit anderen Hunden je nach Sympathie, Katzen mag er keine, er bleibt stundenweise alleine und sucht ein Zuhause bei Menschen mit Hundeerfahrung, die mit seiner stürmischen

Liebe und Kraft umgehen können.

 

Pflegestelle:

Frau Fichtel

Tel.: 0621 784135

irisfichtel@gmx.de

Neues Zuhause mit Freigang gesucht!

Mia ist ein 1½-jähriges Katzenmädchen; sie ist kastriert
und gechipt und sucht ein Zuhause mit Freigang,
gerne auch als Zweitkatze; Kleinkinder mag sie aber nicht.

Mia wurde in einem Gartengelände geboren und lebte dort
unter sehr schlechten Bedingungen. Sie ist zur Zeit auf einem
Pflegeplatz und sehnt sich nach einem neuen Zuhause bei
lieben Menschen. Nach der Eingewöhnung ist sie sehr verschmust.

Tel. 0 62 21 - 47 41 87
Tel. Catsitters 0 62 21 - 48 00 76
info@catsitters.de

 

Name: Benny

Rasse: Cocker Spaniel
Geboren: Januar 2008
Größe: ca. 44 cm
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Verträglichkeit: mit Rüden und Hündinnen
Charakter: sehr verspielt, verträgt sich mit Hunden je nach Sympathie, Aufmerksam, Stur und Dickköpfig, witzig, kleine Wirbelwind
Aufenthaltsort: NRW

Dieser Hund wurde einmal von einem Pärchen in Spanien gekauft, sicher hatte er glänzende kleine Kulleraugen! Seine Augen haben ihren Glanz über die Jahre verloren. Als das Paar ein Baby erwartete, wurde Benny vergessen, er wurde uninteressant und ins Tierheim abgeschoben. Für Benny ein Albtraum, mehrere Jahre Kind-Ersatz, musste er sich plötzlich die menschliche Aufmerksamkeit mit 160 Hunden teilen.
Keine Couch mehr, kein Bett mehr, nur Steinboden, nass und kalt. Benny gab auf, er arrangierte sich.
Eines Tages passierte ein Wunder, eine Familie kam und adoptierte ihn, sein Glück dauerte keine 4 Wochen, dann wurde er zurückgebracht mit der Bemerkung, er schnappe nach den Kindern….
Wieder im Tierheim ging es Benny von Tag zu Tag schlechter, unsere Freunde aus dem Tierheim baten uns zu helfen. Der Tierarzt hatte Arthrose diagnostiziert, Benny hatte bei dem nasskalten Wetter Schmerzen.
Wir holten Benny nach Deutschland in eine liebevolle Pflegestelle nach Köln, die in den letzten Wochen eher einer Krankenstation glich. Benny`s Arthrose stellt sich als Spondylose heraus, er hatte Giardien und durch die vielen Medikamente eine Bauchspeicheldrüsenentzündung, die heilt nun gerade ab und Benny ist jetzt auch giardienfrei. 

Ab der letzten Märzwoche muss Benny nur noch eine tägliche Tablette gegen Spondylose nehmen, Kosten ca. 15-18 EUR monatlich. Benny ist sehr gut eingestellt und ist fröhlich und munter.
Benny ist dann in einer Pflegestelle nach Bottrop gezogen, hier wurde trainiert, geübt und Benny machte täglich Fortschritte.
Er bekam eine Anfrage, alles war perfekt ... bis heute. Die Adoptanten trennen sich und es ist noch ein Ersthund vorhanden der an erster Stelle steht. Aus Privaten und Beruflichen Gründen, kann nur einer der Eheleute sich um einen Hund dann kümmern, Benny muss leider gehen ... 

Benny hatte es nie leicht im leben, was hat er nur getan das das Schicksal ihm so übel mitspielt? 

Benny kann gut an der Leine gehen, er fährt gerne im Auto mit und ist sehr verspielt. Er versucht am Anfang seinen süßen Kopf durch zusetzten, hier muss man Ihn die Grenzen aufzeigen, dass versteht Benny dann auch und akzeptiert es dann. Benny ist voller Energie und muss gut ausgelastet werden. Er befindet sich zurzeit noch im alten Zuhause bei einen vorhanden Cocker, wäre vielleicht aber auch sehr gerne Einzelhund. 
Fressen ist seine Leidenschaft, typisch Cocker eben, da muss man schon konsequent bleiben. 

Aufgrund seiner Vorgeschichte wäre ein Zuhause ohne Kinder im Haus sicher angeraten.
Benny wird geimpft, gechippt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten übergeben. Nähere Infos hierzu erhalten Sie im Gespräch.

Möchten Sie diesem lieben Pechvogel ein Zuhause geben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir freuen uns. 

Dagmar Bauhof
dagmar@tierliebe-grenzenlos.net
Tel: 02273/9388405
www.tierliebe-grenzenlos.net

Stanley

 

Mein Name ist Stanley, ich bin ein Mischlingsrüde aus Griechenland.

Ich bin circa 3-4 Jahre alt und kastriert.

Leider hatte ich eine schwere Verletzung am Bein, und da sich alles infizierte, musste mein Vorderbein amputiert werden. Ich komme damit aber gut zurecht.

Ich vertrage mich mit anderen Hunden und auch mit Katzen.

Seit einem halben Jahr wohne ich in Deutschland bei meiner Pflegefamilie, da dort aber noch viele andere Tiere leben, hätte ich gerne eine Familie, die viel Zeit für mich hat.

 

Meine Pflegefamilie lebt im Raum Birkenau

Tel. 01777004327

oder abends 06201/183279

Tierheim Weinheim

Tullastraße 3

69469 Weinheim

Tel. 06201 / 62 22 4

Fax 06201 / 98 68 28

eMail: tierheim-weinheim@gmx.de

 

eMail: vorstand-tierheim-weinheim@gmx.de 

 

Öffnungszeiten:

Mittwochs 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Samstags 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

 

Gassigeh-Zeiten:

 

Mo-So von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr NEU !

 

zusätzlich Mo,Do+Fr nachmittag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

 

An Feiertagen ist das Tierheim nur bis 12 Uhr geöffnet. Die Gassigeh-Zeiten sind somit von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr

 

 

Praemie Tierschutz-Shop