Auf dieser Seite möchten wir Ihnen gerne unsere Katzen vorstellen

Unsere Katzen sind in der Regel kastriert, geimpft, Leukose-getestet und gekennzeichnet, dies geschieht entweder durch Chippen oder Tätowieren. 

 

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr von 80,- Euro erhoben.

Bei jungen unkastrierten Katzen erheben wir eine Schutzgebühr von 50,- Euro und eine Kastrationspauschale von 50,- Euro, die nach Vorlage einer Bescheinigung vom Tierarzt, unverzüglich zurückerstattet wird.

Damit können wir einen Bruchteil der entstanden Tierarztkosten abdecken.

 

Bitte bringen Sie zur Unterzeichnung des Schutzvertrages einen gültigen Personalausweis, sowie einen geräumigen Transportkorb zum sicheren Transport mit.

 

Der Tierschutzverein behält sich vor, die zukünftigen Plätze der Schützlinge im Vorfeld zu kontrollieren.  

 

Junge Katzenkinder werden nur zu zweit abgegeben oder zu einer bereits vorhandenen Katze! Der menschliche Dosenöffner ersetzt keinen kätzischen Spielgefährten.

Wunschliste Tierschutz-Shop

Yakari ist ein circa 6 Monate alter Kater. Der scheue Kater wurde in Hemsbach gefunden vermutlich angefahren. Yakari hat eine Beckenfraktur und muss deshalb zunächst 8 Wochen Bettruhe halten. Danach muss geschaut werden, wie weiter behandelt wird.

Alle guten Dinge sind 3

Wir wollen heute etwas fast unmögliches versuchen. Ihr kennt alle unsere  1 Jährige Cinderella.

Cinderella sitzt schon lange im Tierheim.

Sie kommt aus ganz schlimmen Verhältnissen, war sehr krank und wurde dann auch noch FIP positiv getestet. Mittlerweile geht es ihr mega gut, sie ist kastriert und hat sich hier hier im Tierheim mit Felix ( 3 Jahre ) und Flecki ( 5 Jahre ) angefreundet.

Die beiden Buben kommen aus dem gleichen Haushalt und sind ebenfalls FIP positiv getestet.

Die zwei hübschen sind leider sehr scheu. Es ist eine Freude zu sehen wie die 3 sich verstehen.

Die Chefin ist natürlich Cinderella und die führt ihre Jungs auch an.

Sie getrennt zu vermitteln würde uns und vor allem den dreien das Herz brechen. Alle 3 sollen reine Wohnungskatzen werden ( mit viel Platz und einem gesicherten Balkon, wäre schön).  Sie sind sehr brav und pflegeleicht. Alle sind natürlich kastriert und haben keinerlei Krankheitsanzeichen. Irgendwo da draußen muss es doch Katzenfreunde geben, die schon immer 3 Katzen wollten.:-)

 

Vielleicht passiert ein Wunder und unser Trio darf bald aus dem Tierheim ausziehen.

Tierheim Weinheim

Tullastraße 3

69469 Weinheim

Tel. 06201 / 62 22 4

Fax 06201 / 98 68 28

eMail: tierheim-weinheim@gmx.de

 

eMail: vorstand-tierheim-weinheim@gmx.de 

 

Öffnungszeiten:

Mittwochs 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Samstags 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

 

Gassigeh-Zeiten:

 

Mo-So von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr NEU !

 

zusätzlich Mo,Do+Fr nachmittag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

 

An Feiertagen ist das Tierheim nur bis 12 Uhr geöffnet. Die Gassigeh-Zeiten sind somit von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr

 

 

Praemie Tierschutz-Shop