Achtung

Bis auf weiteres bleibt das Tierheim am Donnerstag Nachmittag geschlossen

NEWS

Ein großes Dankeschön!

Wir bedanken uns bei den vielen Spendern für die Katzen aus dem Messie-Haus. Wir sind überwältigt von den vielen Geld- und Sach-Spenden, die es uns möglich gemacht haben, den Katzen aus dem Messie-Haus ein tolles Katzenleben zu ermöglichen.

Riesengroßen Dank auch an unsere Tierschutz-Kollegen aus den umliegenden Tierheimen, die Katzen aufgenommen haben.

Fast alle Katzen konnten in ein neues zu Hause vermittelt werden. Die Rückmeldungen der neuen Besitzer sind alle sehr positiv.

 

Dies wäre alles nicht möglich gewesen ohne Eure Hilfe! Fast 70 Katzen konnten gerettet werden.

DANKE!  DANKE!  DANKE!

Vielen herzlichen Dank an Rainer Deppner, einen unserer Gassigeher und Förderer für die tollen neuen Schilder. Wir freuen uns riesig über die großzügige Spende.Durch die neuen Schilder sind die Besucher stets gut informiert.

Noch vor Weihnachten konnten die Rohbauarbeiten an der neuen Quarantänestation beendet werden. Mit Beginn des Neuen Jahres wird mit den Ausbauarbeiten begonnen. Mit dem Einbau der Fenster und Türen, sowie der Dachdeckung, Einbau der Dämmung geht es weiter und es folgen die Arbeiten Elektro und Heizung. 

Wir hoffen, dass die Arbeiten wie bisher, ohne größere Verzögerungen weiter fortschreiten.

Liebe Tierfreunde,

 

wir möchten Euch gerne weiterhin auf dem laufenden halten und bedanken uns recht herzlich über die vielen Sach- und Geldspenden!

 

Heute konnten wir wieder einige Katzen aus dem Horror-Haus holen. Leider ist die Lage sehr unübersichtlich, daher wissen wir nicht wie viele Katzen noch in dem Haus sind.


Glücklicherweise nimmt uns der Tierschutzverein Viernheim und das Tierheim Heidelberg des Tierschutzvereins für Heidelberg und Umgebung e. V. jeweils 5 Katzen ab. Wir bedanken uns nochmals recht herzlich für Eure Hilfe. Weitere Tierschutzvereine haben uns Ihre Hilfe angeboten und auch bei diesen möchten wir uns herzlich bedanken. (Wir werden uns melden, sobald wir wieder in dem Haus waren und Katzen herausgeholt haben).

 

Mittlerweile sind auch unsere Lager mit Futter und anderen Sachspenden gut gefüllt.
Nun kommt der nächste große Batzen auf uns zu... und zwar die bevorstehenden Tierarztkosten. Alle Katzen müssen entwurmt, entfloht, kastriert, getestet, geimpft und gekennzeichnet werden. Wie ihr euch vorstellen könnt, kostet dies bei jeder einzelnen Katze an die 200€.


Wer den Katzen helfen und uns finanziell unterstützen möchte, darf unter dem Verwendungszweck "Messie-Katzen" an folgende Bankverbindungen spenden:

 

Tierschutzverein Weinheim uU.eV:

 


Volksbank Weinheim
BLZ 670 923 00
Konto 1248103
IBAN: DE11670923000001248103
BIC: GENODE61WNM

 

oder an

 

Sparkasse Rhein Neckar Nord
BLZ 670 505 05
Konto 63035661
IBAN: DE80670505050063035661
BIC: MANSDE66XXX

 

 

1000 Dank an alle Tierfreunde!
Ohne Eure Unterstützung wäre solch eine Hilfe nicht möglich!

 

Euer Tierheim-Team

Vielen Dank an die Kinder des Schulchores der Uhlandschule aus Hemsbach. Die Schüler und Schülerinnen veranstalteten im Sommer ein Konzert für uns, sie konnten stolze 70€ zusammen bringen. Wir finden, dass es eine starke Leistung ist und bedanken uns auch im Namen unserer Tiere für euren Einsatz.

Spatenstich im Tierheim Weinheim!

 

Wir sind überwältig, noch immer sprachlos und unendlich dankbar für diese unglaubliche Unterstützung!

 

 

 

 

Es folgt ein Zeitungsartikel der Rhein-Neckar-Zeitung

Impression von unserem Tag der offenen Tür 2017

Vielen Dank an die Schüler der 6a des Werner-Heisenberg-Gymnasiums. Ihr seid wirklich großartig!

Vielen Dank an KTS Autoteile GmbH aus Weinheim für die Futterspende an unsere Schützlinge.

Anstatt Geburtstagsgeschenke, hat sich der Inhaber der Firma KTS gewünscht, dass die Tiere im Weinheimer Tierheim mit Futter bedacht werden. Wir und die Tiere bedanken sich recht herzlich.

BAZ Ausgabe 334 von Mittwoch, 12 Juli 2017

Naturdiplom 2017

Tierheim Weinheim

Tullastraße 3

69469 Weinheim

Tel. 06201 / 62 22 4

Fax 06201 / 98 68 28

eMail: tierheim-weinheim@gmx.de

 

eMail: vorstand-tierheim-weinheim@gmx.de 

 

Öffnungszeiten:

Mittwochs 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Samstags 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

 

Gassigeh-Zeiten:

Montags von 8.00 Uhr bis 10.30 Uhr (neu!)

 

Di-So von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

zusätzlich Mo+Fr nachmittag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

 

An Feiertagen ist das Tierheim nur bis 12 Uhr geöffnet. Die Gassigeh-Zeiten sind somit von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr